Tolle und spannende Spiele wurden den zahlreichen Zuschauern bei den 6. Hallenturnieren der G-, F-und E-Junioren am 3. und 4. Dezember geboten.

Den Anfang machten die F2-Junioren, hier setzten sich am Ende ungeschlagen die Buben des SV Leobendorf durch, gefolgt von den punktgleichen Mannschaften der DJK Emmerting und des SV KIrchanschöring. Fridolfing, Tittmoning und St. Pantaleon belegten die weiteren Plätze. Am Samstag Nachmitttag bei den F1-Junioren wurde der SV Kirchanschöring seiner Favoritenrolle voll gerecht und wurde Turniersieger vor dem SV Laufen. Die Gastgeber konnten hervorragend mithalten, schafften bei der knappen 1:2 Niederlage gegen das Siegerteam beinahe eine echte Überraschung und belegten den dritten Platz vor dem TSV Tittmoning und dem BSC Surheim.

Am Sonntag beim Turnier der G-Junioren standen Spaß und Freude am Fußballspielen im Vordergrund, eine Turnierwertung wurde deshalb nicht erstellt und alle Mannschaften wurden als Siegerteams geehrt. Beeindruckend die teilweise bereits erstaunlichen Leistungen des SV Grödig, SV Laufen, SV Kirchanschöring, TSV Tengling, und des Gastgebers TSV Fridolfing.

Vor vollen Rängen fand am Nachmittag das spannende Turnier der E-Junioren statt. In zwei Vierergruppen qualifizierten sich der SV Kirchanschöring, TSV Petting, BSC Surheim und die Heimmannschaft für die beiden Halbfinals. In einem mitreissenden und gutklassigen Finale ging Surheim 1:0 in Führung, der TSV Petting kam danach immer besser ins Spiel und kam verdient zum 1:1. Im entscheidenden 9m-Schießen konnte sich Petting mit dem letzten Schuss glücklich, aber durchaus verdient den Turniersieg sichern. Das Spiel um den dritten Platz gewann der SV Kirchanschöring gegen am Ende etwas resignierende Fridolfinger, die weiteren Plätze belegten der SV Laufen, der TSV Waging, die SG Kay / Tengling / Taching und der TSV Tittmoning.

Nächster Termin

Jul
15

15.07.2017 12:00 - 23:59

TSV alle Spiele

Laden...

Kalender

loader