Neue Clubmeisterin bei den Damen wurde 2016 Katharina Dettinger-Maier und Matthias Englmaier zum wiederholten Male bei den Herren.

Der Tennisclub Fridolfing hielt am Mittwoch, den 05.04.2017 die Jahreshauptversammlung ab.Vorstand Horst Endlmaier begrüßte im Ristorante Buon Gusto die Versammlung, wobei sein besonderer Gruß dem 2. Bürgermeister Egon Kraus und dem 2. Vorstand des TSV Fridolfing, Lucas Krautenbacher galt. Ebenfalls ein herzliches Willkommen sprach Endlmaier auch dem Ehrenvorstand Dr. Bernhard Kurz mit Frau, dem langjährigen Vorstand Roman Di-Qual und der gesamten Versammlung aus. Er gab einen Rückblick über die vergangene Saison und eine Vorschau auf das kommende Jahr, in der wieder drei Mannschaften gemeldet werden konnten. Die neue Spielrunde startet am 06./07. Mai. Als größeres Projekt konnte die Zaungestaltung entlang der Plätze 1 und 2 abgeschlossen werden, und man kann dies zurecht als sehr gelungen bezeichnen. Für die Pflege der Außenanlagen und die reibungslose Einwinterung der Plätze bedankte sich Endlmaier bei allen Helfern, bei den Kolleginnen und Kollegen der Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit und bei allen Spendern und Gönnern der Tennisabteilung. Alles in Allem steht der Tennisclub recht gut da.Es folgte der Kassenbericht von Karin Maxlmoser, in dem sie die Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt hatte. Sie verkündete den aktuellen Mitgliederstand, der weiterhin eine stabile Struktur aufweist. Der Verein hatte im letzten Jahr solide gewirtschaftet. Von den neu gewählten Kassenprüfern Christine Singhartinger-Aigner und Katharina Dettinger-Maier wurde die Kasse geprüft und sie teilten der Versammlung mit, dass diese einwandfrei und ordentlich geführt wurde. Sie schlugen der Versammlung die Entlastung der Vorstandschaft vor, die einstimmig durch Handzeichen befürwortet wurde.Sportwart Alois Huber gab einen Rückblick über das abgelaufene Tennisjahr. Die Damen 40 spielten erneut eine gute Saison. Nach zwei Meisterschaften in Folge belegten sie mit nur einer Niederlage Platz 2 in der Abschlusstabelle. Für die Damen I und die Herren 50 Mannschaft lief die vergangene Saison nicht ganz so erfolgreich. Beide Mannschaften stiegen ab und spielen heuer in der Bezirksklasse 2. Bei herrlichen Sommerwetter wurden Ende September die Clubmeisterschaften im Einzel ausgetragen. Bei den Damen kam es erneut zum Finale zwischen der Titelverteidigerin Centa Maier und Katharina Dettinger-Maier. Der Sieg ging nach 3 hart umkämpften Sätzen an Katharina Dettinger-Maier. Den dritten Platz erreichte Silvia Stadler vor Andrea Steinmaßl. Bei den Herren gewann Hias Englmaier ein weiteres Mal den Titel im Finale gegen Manuel Veitlmeier. Auf Platz 3 landete Thomas Tobien vor Lukas Aicher. Die Vorbereitungen auf die neue Saison sind schon angelaufen. Die Damen waren auf der Reiter-Alm und zum Höhen-Training im Zillertal. Momentan erhalten sie den letzten Schliff von Andrea Steinmaßl in der Turnhalle in Fridolfing. Die Herren bereiten sich seit mehreren Monaten sehr intensiv in Waging auf die Sommerrunde vor.1. Vorstand Horst Endlmaier berichtete von der BTV-Bezirkstagung, die am 12.03.2017 in Karlsfeld stattfand. Er schilderte, dass einige Regeländerungen beschlossen wurden. Unter anderem können Spielerinnen und Spieler in verschiedenen Altersklassen so oft wie gewünscht aushelfen. Ebenso wurde eine neue Hitzeregelung eingeführt. Anschließend gab Endlmaier einen kleinen Bericht zur Jugendarbeit der Tennisabteilung. Da die Jugendwartin Sophia Huber derzeit berufsbedingt nicht zur Verfügung stehen übernahm Horst Endlmaier die Vorbereitungen. Im Januar fand ein Treffen mit interessierten Kindern und Eltern im Tennisheim statt. Zusammen mit dem Tennisscout des Bayerischen Tennisverband Josef Steinbichler wurden im März Schnupperstunden an der Grundschule Fridolfing abgehalten. Die Trainingstage für Kinder und Jugendliche wurden 1x wöchentlich auf Donnerstag und Freitag festgelegt.Zum Abschluss richtete 2. Bürgermeister Egon Kraus Grußworte an alle Anwesenden. Er entschuldigte den 1. Bürgermeister und berichtete, dass der Gemeinderat die Fridolfinger Vereine auch weiterhin unterstütze. Er lobte die hervorragende Zusammenarbeit untereinander und die gute Zusammenarbeit mit der Schule. Außerdem so Kraus, findet er die Neugestaltung der Außenanlage als sehr gelungen. Er wünschte für die kommende Saison viel Erfolg.Der 2. Vorstand des TSV Fridolfing Lucas Krautenbacher richtete noch Grußworte an die Versammlung. Er entschuldigte den 1. Vorstand Michael Lapper und bedankte sich für die gute Kooperation mit der Vorstandschaft des Hauptvereines. Er berichtete über die Umstellung der neuen Homepage des Hauptvereines die noch mit Leben gefüllt werden müsse. Krautenbacher lud alle Anwesenden zum TSV Sommerfest 2017 ein und wünschte allen eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison mit viel Spaß und Geselligkeit am Tennissport.Zum Abschluss gab 1. Vorstand Horst Endlmaier noch einige Termine bekannt. So ist am 22.04.2017 ein Trainingscamp für Spielerinnen und Spielern geplant und am 29.04.2017 ein Trainingstag der 1. Damen-Mannschaft. Ebenso soll es ein Angebot für Erwachsene Neueinsteiger geben. Geplant ist auch ein Flyer der Tennisabteilung. Ausführung und Druck müssen aber noch besprochen werden.

Nächster Termin

Jul
15

15.07.2017 12:00 - 23:59

Kalender

loader