Am 03.02. fand das interne Hallenturnier 2018 des TSV Fridolfing statt. Erfreulicherweise konnten wie auch im letzten Jahr 8 gut besetzte Teams gestellt werden.

Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, wodurch von 14:00 Uhr bis 19:15 „hochklassiger“ Hallenfußball geboten war. Diesem Ruf sind viele Zuschauer gefolgt, bei denen wir uns für die Unterstützung herzlich bedanken möchten.

Spannung war bis zum Ende geboten, denn

erst im letzten Spiel (A-Jugend gegen AH) ging es um den Turniersieg. Durch einen Sieg hätte sich die A-Jugend, die Mannschaft mit dem wohl ansehnlichsten Hallenfußball, den Titel sichern können. Am Ende setzte sich jedoch knapp die Erfahrung durch, was wiederum unserem „Die Macher – Funktionäre Team“ den Turniersieg brachte.

Die Endplatzierungen:

  1. Die Macher – Funktionäre Team
  2. Spielerfrauen
  3. A-Jugend
  4. Damenmannschaft
  5. AH-Mannschaft
  6. 1. Mannschaft
  7. B-Jugend
  8. FHC

Speziell hervorzuheben sind die Leistungen unserer Spielerfrauen und der Damenmannschaft. Beide zeigten nicht nur wegen leicht vorteilhafter Sonderregeln eine wirklich starke Leistung.

Jessica Antosch (Damenmannschaft) sicherte sich mit 16 Toren zudem die Torjägerkrone. Bei den Herren war Josef Pallauf mit 8 Toren erfolgreichster Schütze. Torhüter des Turniers wurde durch einstimmigen Beschluss unserer einköpfigen Fachjury Maximilian Kiermaier (Die Macher – Funktionäre).

Ebenso erfreulich und besonders hervorzuheben ist das starke Abschneiden unserer Jugendmannschaften. Sie zeigten technisch hochwertigen Fußball und kamen auch körperlich gut zu Recht. Die B-Jugend als jüngstes Team musste sich in vielen Spielen nur knapp geschlagen geben.

Die Siegerehrung fand anschließend im Naschmarkt statt, wo alle Teams zusammen bei Speis und Trank einen rundum gelungenen Tag ausklingen ließen.

Ein besonderer Dank gilt hier noch einmal der ELEKTRO ERLER & FELLNER GmbH, welche das Turnier und den Wanderpokal sponsorten.

Nächster Termin

Jul
14

14.07.2018

TSV alle Spiele

Laden...

Kalender

loader