Österreich dominiert Damenturnier in Fridolfing

Bei schönem Wetter und einigermaßen angenehmen Temperaturen begrüßte der Vorstand der Stockschützen Alfons Lex acht Mannschaften zum Internationalen Damenturnier auf den Asphaltbahnen in Fridolfing. Brigitte Kühnhauser vom TSV Fridolfing agierte im 4 stündigem Spiel als Schiedsrichter. Nach dem fünften Durchgang lag der EC Lampoding mit 8:2 vor ESV Niederalm 6:4, und UEV Ostermiething 6:2 an der Spitze des Turniers. Der UEV Ostermiething konnte die letzten drei Spiele gewinnen und war somit souveräner Sieger mit nur einem verloren Spiel. Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Lex bei seinen zahlreichen Helfern. Er erwähnte die Stärke der österreichischen Mannschaften, denn Platz ein und zwei ging an Österreich. Nach dem er folgendes Ergebnis 1. UEV Ostermiething 12:2 mit Monika Inrsperger, Hannelore Schuster, Theresia Stöllberger, Rosmarie Felber, 2. ESV Niederalm 8:6 Stocknote 1,623 es spielten Waltraud Wuggenig, Silvia Stadlbauer, Elfride Bachinger, Susann Brenner, 3. EC Lampoding 8:6 / 1.097 Anna Obermayer, Christina Drechsler, Daniela Haberlader, Barbara Reschberger, Sandra Reschberger, 4. SV Neukirchen 7:7 / 1,094, 5.  SV Kirchanschöring 7:7 / 1.077, 6. TuS Töging 7:7 / 0,772, 7. ESC Vogling 4:10, 8. TSV Fridolfing 3:, bekannt gegeben hatte, wünschte er den Teilnehmerinnen noch ein paar gemütliche und unterhaltsame Stunden in Fridolfing und ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Nächster Termin

Keine Veranstaltungen gefunden

Trainingszeiten

Erwachsenentraining:
Dienstag und Donnerstag ab 19:30 Uhr

Bei Interesse sind alle herzlich eingeladen ob Jung oder Alt!

Kalender

loader